Kunstpool

Galerie am Ehringer Tor

KUNSTPOOL - Galerie am Ehinger Tor - ist eine Produzentengalerie, die gemeinsam von KunstWerk e. V. und dem Stadtteilverein AG West e.V. betrieben wird.

Künstlerischer Leiter ist der Bildende Künstler und Musiker Reinhard Köhler. Organisatorisch unterstützt wird er von Markus Kienle, Geschäftsführer der AG West e. V.

Öffnungszeiten der Galerie:

Do und Fr 17 bis 20 Uhr und Sa 15 bis 18 Uhr.

 

Ausstellung bis 15.10.22:

"DIE KIRSCHEN DER FREIHEIT"

Die Ausstellung ist ein Galeriebeitrag zu den diesjährigen Friedenswochen. In vielen Staaten gibt es unser Grundrecht auf Kriegsdienstverweigerung nicht, Menschen werden zum Zwangsdienst im Militär verpflichtet. Ihre einzige Möglichkeit, sich dem Töten und der Ausbildung zu entziehen, ist die Desertion, die Flucht aus dem Militär, die oft mit Todesstrafe geahndet wird.

Die Galerie bat Künstler*innen, ihre Arbeiten zu diesem schwierigen Thema einzureichen, eine Auswahl davon wird am Ehinger Tor gezeigt.

 

NEUE Ausstellung ab 06.11.22 bis 17.12.22

"BRÜLL-QUIETSCH_ZWITSCHER"

 von Edgar Braug und Moritz Oppotsch

Ein ungewöhnlicher Titel für eine Kunstausstellung, aber man begegnet auch wundersamen Tieren und Dingen.

EDGAR BRAIG, Künstler aus Münsingen, benutzt vertraute Dinge auf fremdartige Weise, enthebt sie ihres ursprünglichen Gebrauchswerts. Am Ende dieses Verfremdungsprozesses erscheinen sie absurd und als ästhetische Objekte voller Phantasie.

MORITZ OPPOTSCH malt mit Acrylfarben und kräftigem Pinselstrich großformatige Tierporträts. Die sind nicht naturalistisch abgebildet, sondern poppig-expressiv. Vogel, Kuh, Schwein, Hund, Esel, Eichhörnchen mit menschlichen Accessoires versehen, kommen ziemlich lustig, aber als echte Persönlichkeiten daher.